Musikverein Hundheim 1904 e.V.
 
Facebook
 

Generalversammlung 2012

Harmonische Versammlung mit Ehrungen und Neuwahlen


Zur Generalversammlung des Musikvereins Hundheim konnte Vorsitzender Ralf Ballweg besonders auch die Ehrenmitglieder Werner Kuch, Wolfgang Köhler, Josef Lurker und Bruno Zeitler begrüßen. Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung verlas die Schriftführerin Elke Bauer zunächst das Protokoll der letzten Generalsversammlung. Anschließend berichtete sie über die Termine im Jahr 2011. So war die Musikkapelle 34 Mal öffentlich aufgetreten und hatte 39 Proben absolviert.

 

Click here to find out more!

Der Bericht der Kassiererin Martina Bischof schloss mit einem leichten Plus ab.

 

Vorsitzender Ralf Ballweg ging in seinem Bericht nochmals auf verschiedene Höhepunkte und Veranstaltungen des letzten Jahres ein und stellte fest, dass die Zusammenarbeit der Hundheimer Vereine sehr gut funktioniert. Auch außermusikalisch waren die Musikanten unterwegs. Aktuell hat der Musikverein 125 Mitglieder.

 

Die Kasse war von Wolfgang Köhler und Reinhold Ballweg geprüft worden. Die Entlastung des gesamten Vorstands erfolgte einstimmig.

 

Die anschließenden Neuwahlen wurden von Günter Bischof geleitet. Für die nächsten drei Jahre sind gewählt: Ralf Ballweg als Vorsitzender, Ulrike Amend als 2. Vorsitzender, Martina Bischof als Schatzmeisterin, Elke Bauer als Schriftführerin und Anna-Lena Bischof als Jugendleiterin. Beisitzer sind Josef Lurker, Wolfgang Benak, Bruno Bischof und Andreas Lurker. Kassenprüfer sind Reinhold Ballweg und Kurt Segner.

 

Eine besondere Ehrung wurde Manfred Kaufmann zuteil. Er ist seit über 40 Jahren aktiver Musiker und war auch über viele Jahre der musikalische Leiter der Musikkapelle in Uissigheim. Mit seiner Posaune und dem Tenorhorn ist er seit einigen Jahren in der Hundheimer Kapelle aktiv. Ihm wurde nun vom Musikverband Untermain das Verbandsehrenzeichen in Gold mit Ehrenurkunde verliehen.

 

Für 20 Jahre aktives Musizieren erhielten Schriftführerin Elke Bauer und Dirigent Marco Bischof das Verbandsehrenzeichen in Silber mit Ehrenurkunde. Ralf Ballweg wurde für seine über zehnjährige Tätigkeit als Vorsitzender ebenfalls mit dem Ehrenzeichen in Silber des MVU ausgezeichnet.

 

Ralf Ballweg schlug vor, den Jahresausflug nach Salzburg zu machen. Auch müssen die Uniformen für die jungen Musiker ergänzt werden. Gerade auch im Hinblick auf die gute Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Vereinen soll auch die Mitgliederwerbung forciert werden. Die harmonische Generalversammlung wurde mit einem Musikstück der Kapelle geschlossen.